Logo Autostadt

Autostadt Wolfsburg

Stadtbrücke

          38440 Wolfsburg

Social

Ein Weltkonzern ganz familiär

Die Autostadt in Wolfsburg ist ein Muss für jeden Autofan. Und zugleich ein tolles Ausflugsziel für Familien. Sie ist das weltweit größte Auslieferungszentrum für Neuwagen sowie Museum und Freizeitpark in einem. Mindestens einen Tag lang kann man hier verbringen, ohne dass ein Fünkchen Langeweile aufkommt. Kinderführerschein, Nostalgie im ZeitHaus, gute Restaurants, Offroad-Parcours, Schifffahrt auf dem Mittellandkanal …

Ausstellung zur Produktionsentwicklung

Ein modernes Auto besteht aus rund 4500 Einzelteilen. Wie die Fahrzeuge im Volkswagen Konzern hergestellt werden, zeigt die Dauerausstellung in der Autostadt Wolfsburg. Ein weiteres Highlight ist das MobiVersum. Hier können Kinder einen Führerschein machen sowie balancieren, klettern, rutschen und werkeln. Photo: Matthias Leitzke
Ausstellung zur Produktionsentwicklung
Ausstellung zur Produktionsentwicklung

Ausstellung Beziehungs-Kisten im ZeitHaus

Nostalgie! Im ZeitHaus der Autostadt schwelgt man im Historischen. Meilensteine der Automobilgeschichte werden hier ebenso gezeigt Design-Ikonen. Über 260 Fahrzeuge von mehr als 60 Marken sind zu sehen. Kulinarisch bietet das ZeitHaus Nudelspezialitäten der hauseigenen Pasta-Manufaktur. Photo: Nils Hendrik Müller
Ausstellung Beziehungs-Kisten im ZeitHaus
Ausstellung Beziehungs-Kisten im ZeitHaus

Blick in einen Autoturm der Autostadt Wolfsburg

Die beiden Autotürme in Wolfsburg sind vollautomatische Hochregale. Sie beherbergen 800 Neuwagen, die per Knopfdruck und Fahrstuhl in Rekordgeschwindigkeit zu ihren stolzen Besitzern gelangen. In einer Panoramakabine kann man durch die Türme und auf eine 48 m hohe Aussichtsplattform fahren. Photo: Lars Landmann
Autoturm der Autostadt Wolfsburg
Blick in einen Autoturm der Autostadt Wolfsburg

Ausstellung im ZeitHaus

Neben den Ausstellungen bietet die Autostadt auch Fahrerlebnisse. Entspannt ist die Schiffstour auf dem Mittellandkanal. Abenteuerlich hingegen die Fahrt auf dem Gelände-Parcours. Nach einer Instruktion darfst du dich mit einem Touareg, Amarok, Tiguan oder Kodiaq über die Hindernisse wagen. Photo: Nils Hendrik Müller
Ausstellung im ZeitHaus
Ausstellung im ZeitHaus

Blick auf die Autostadt bei Nacht

Die Autostadt in Wolfsburg ist eine 28 ha große Park- und Lagunenlandschaft. Hier vermittelt der Volkswagen Konzern seine Werte und macht Mobilität erlebbar. Markenpavillons, gute Restaurants, Licht- und Kunstinstallationen und viele Veranstaltungen sind einige Facetten der Autostadt. Photo: Klaus Bossemeyer
Autostadt bei Nacht
Autostadt bei Nacht

 

Julias Tipp

Dufttunnel – Als hübsches Pendant zur automobilen Technik gibt es in der Autostadt den Dufttunnel. Dieses faszinierende Kunstwerk ist eine sanft rotierende Röhre, die man betreten kann. Sie überspannt zugleich als Brücke einen Wasserlauf und ist jeden Monat, vom Frühling bis zum Herbst, mit anderen Pflanzen bestückt. Deren zarter Duft umhüllt dich beim Durchqueren des sich drehenden Tunnels.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der Lüneburger Heide  
Logo Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der Lüneburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der Nähe von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie für Publizistik in Hamburg und war zunächst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen Redaktionsbüro selbständig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer Bücher. Zu den von ihr verfassten Reiseführern zählt »Historische Gast-Häuser und Hotels in Niedersachsen« (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als Übersetzerin tätig, unter anderem von »1001 Wanderwege – Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-Reiseführer viatoura.de.

Auch interessant

 

©Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Autostadt Wolfsburg, Nils Hendrik Müller,

Matthias Leitzke, Klaus Bossemeyer,

Lars Landmann