Logo Hamburg

Hamburg Tourist Information

Hauptbahnhof Hamburg

20095 Hamburg

Weltoffene Metropole mit Charme

Hamburg ist maritim. Hamburg ist gr├╝n. Und Hamburg spr├╝ht vor Leben. Die Hansestadt an der Elbe begeistert mit ihrem Charme und ihren Sehensw├╝rdigkeiten. Ob Shoppingqueen oder Nachtschw├Ąrmer, Kulturliebhaber oder Naturbursche, Wassersportler oder Familienmensch ÔÇô Hamburg ist unglaublich facettenreich! Die Elbphilharmonie fasziniert als Konzerthaus der Superlative, die Reeperbahn als beliebte Partymeile mit Rotlichtmilieu. Fischmarkt, Binnenalster, Jungfernstieg oder Speicherstadt ÔÇô Hamburgs Sehensw├╝rdigkeiten lassen sich ideal zu Fu├č entdecken!

Blick auf die Binnenalster in Hamburg

Malerische H├Ąuserfassaden und Parkanlagen umgeben die Binnenalster im Herzen der Stadt. Am Ufer der Binnenalster befindet sich der Jungfernstieg ÔÇô eine beliebte Shopping- und Flaniermeile. Und auf den Freitreppen und B├Ąnken direkt am Wasser sitzt man besonders an Sommerabenden sehr romantisch. Photo: Andreas Vallbracht
Blick auf die Binnenalster
Der Blick auf die Binnenalster

Alsterarkaden in Hamburg

Mit ihren wei├čen Rundb├Âgen, den lauschigen Terrassen und der Lage am Alsterfleet verstr├Âmen die Alsterarkaden mediterranes Flair. Sie sind Hamburgs ├Ąlteste Einkaufspassage. Exklusiv ist das Angebot ihrer Gesch├Ąfte, Restaurants und Caf├ęs. Und traumhaft der Ausblick auf den Rathausmarkt! Photo: Andreas Vallbracht
Alsterarkaden in Hamburg
Alsterarkaden in Hamburg

Gro├če Elbstra├če mit Blick auf den Hamburger Hafen

Die Gro├če Elbstra├če direkt am St. Pauli Fischmarkt erfreut sich immer gr├Â├čerer Beliebtheit. Hier gesellen sich Designerl├Ąden zu urigen Hafenkneipen. Sonntags ab 5 Uhr beginnt auf dem Fischmarkt das bunte Treiben. Marktschreier bringen ihre Waren unters Volk, und bei Live-Musik kann man fr├╝hst├╝cken. Photo: Christian O. Bruch
Gro├če Elbstra├če
Gro├če Elbstra├če

Abendstimmung in der Speicherstadt

Im Hamburger Hafen befindet sich der weltgr├Â├čte historische Lagerhauskomplex. Die Speicherstadt steht unter Denkmalschutz und geh├Ârt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beliebte Attraktionen sind das gruselige Dungeon und das Miniatur Wunderland, die gr├Â├čte H0-Modelleisenbahn-Ausstellung der Welt. Photo: Andreas Vallbracht
Abendstimmung in der Speicherstadt
Abendstimmung in der Speicherstadt

Blick auf die Landungsbr├╝cken in Hamburg

Im Kultstadtteil St. Pauli befinden sich die Landungsbr├╝cken. Hier starten die Hafenrundfahrten, etwa in die Speicherstadt oder zum Containerhafen. Der Blick auf die gro├čen und kleinen P├Âtte auf der Elbe ist grandios. Und auf der anderen Uferseite bewegen sich die Kr├Ąne wie von Geisterhand. Photo: J├Ârg Modrow
Blick auf die Landungsbr├╝cken in Hamburg
Der Blick auf die Landungsbr├╝cken in Hamburg

Magellan-Terrassen in Hamburg

Einen eindrucksvollen Ausblick auf die Elbphilharmonie und die Elbe hat man von den Magellan-Terrassen aus. Diese entstanden neu beim Bau der HafenCity. Die Terrassen liegen stufenf├Ârmig auf mehreren Ebenen direkt am Wasser. Ein weiterer HotSpot der maritimen Metropole Hamburg! Photo: Andreas VallbrachtModrow
Magellan-Terrassen in Hamburg
Die Magellan-Terrassen in Hamburg

Gr├╝nanlage Planten un Blomen in Hamburg

Hamburg ist eine gr├╝ne Stadt! Neben dem Stadtpark l├Ądt insbesondere Planten un Blomen zum Relaxen ein. Diese gr├╝ne Oase mitten in der Stadt ist nicht nur perfekt zum Sonnenbaden. Kleine Seen, Spielpl├Ątze, Tropenhaus, Wasserlichtkonzerte, Eisarena ÔÇŽ mannigfaltig sind die Attraktionen! Photo: Christian Spahrbier
Planten un Blomen
Die Gr├╝nanlage Planten un Blomen in Hamburg

Hamburger Rathaus mit Weihnachtsmarkt

Zu den sch├Ânsten Geb├Ąuden der Stadt z├Ąhlt das Rathaus. Erbaut wurde das imposante Geb├Ąude im Stil der Norddeutschen Renaissance. T├Ąglich finden F├╝hrungen statt. Es liegt unweit von Jungfernstieg, Binnenalster und Hauptbahnhof. Auf dem Rathausmarkt findet der Historische Weihnachtsmarkt statt. Photo: J├Ârg Modrow
Hamburger Rathaus mit Weihnachtsmarkt
Das Hamburger Rathaus mit Weihnachtsmarkt

Am Ufer der Alster in Hamburg

Die Alster ist ein Nebenfluss der Elbe. Die beiden Abschnitte Binnenalster und Au├čenalster verleihen der Hamburger Innenstadt ihren unvergleichlichen Charme. Auf der Alster kann man hervorragend Boot fahren. Man kann die Au├čenalster auch umrunden (7,4 km). Mit Binnenalster sind es 10 km. Photo: Roberto Kai Hegeler
Radfahren am Ufer der Alster
Radfahren am Ufer der Alster

Bootstour mit Barkasse zur Speicherstadt

Zum Besuch von Hamburg geh├Ârt eine Hafenrundfahrt. Mehrere Touren und Anbieter stehen zur Auswahl. Wie w├Ąre es mit einer Lichterfahrt durch den Hafen und die Speicherstadt nach Sonnenuntergang? Oder mit einer Brunchfahrt? Man kann zwischen Barkassen und gro├čen Fahrgastschiffen w├Ąhlen. Photo: J├Ârg Modrow
Bootstour zur Hamburger Speicherstadt
Bootstour zur Hamburger Speicherstadt

Alsterfleet mit Arkaden und Rathaus

Am Alsterfleet befindet sich die eindrucksvolle Altstadt von Hamburg. Pr├Ąchtige Kontorh├Ąuser, schicke Ladenpassagen und eine imposante Architektur sind hier vereint. Kulturliebhaber besuchen renommierte Galerien, die Neue und Alte Kunsthalle, die Deichtorhallen oder das Bucerius Kunst Forum. Photo: J├Ârg Modrow
Alsterfleet mit Arkaden und Rathaus
Das Alsterfleet mit Arkaden und Rathaus

 

Julias Tipp

Der Alte Elbtunnel┬áÔÇô Einen wundersch├Ânen Panoramablick auf die Hamburger Landungsbr├╝cken und das s├╝dliche Elbufer hast du von der Aussichtsplattform in Steinwerder. Dorthin gelangst du ├╝ber den 426 m langen Alten Elbtunnel. Dieser verbindet seit 1911 die Landungsbr├╝cken mit Steinwerder. Fu├čg├Ąnger und Radfahrer k├Ânnen die┬áunter Denkmalschutz stehende R├Âhre rund um die Uhr kostenfrei durchqueren.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der L├╝neburger Heide  
Logo L├╝neburger Heide

L├╝neburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der L├╝neburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der N├Ąhe von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie f├╝r Publizistik in Hamburg und war zun├Ąchst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen Redaktionsb├╝ro selbst├Ąndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer B├╝cher. Zu den von ihr verfassten Reisef├╝hrern z├Ąhlt ┬╗Historische Gast-H├Ąuser und Hotels in Niedersachsen┬ź (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als ├ťbersetzerin t├Ątig, unter anderem von ┬╗1001 Wanderwege ÔÇô Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-Reisef├╝hrer┬áviatoura.de.

Auch interessant

 

┬ęAuf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Hamburg Tourismus

Christian O. Bruch, Andreas Vallbracht

J├Ârg Modrow,┬áMaxim Schulz

Christian Spahrbier,┬áIngo B├Âltner

Roberto Kai Hegeler