Tourist-Information Bad Fallingbostel

Sebastian-Kneipp-Platz 1

 29683 Bad Fallingbostel

Kleines Ferienparadies in der LĂŒneburger Heide

Eine gute Lage, eine idyllische Landschaft und mehrere Ausflugsziele in der NĂ€he – Bad Fallingbostel eignet sich bestens fĂŒr einen Urlaub in der LĂŒneburger Heide! Die Kreisstadt liegt im StĂ€dtedreieck zwischen Hamburg, Hannover und Bremen. Umgeben von romantischer Natur, befinden sich mehrere Attraktionen in der NĂ€he: Weltvogelpark Walsrode, Serengeti-Park Hodenhagen, Heide Park oder auch Designer Outlet.

Hof Heidmark in Bad Fallingbostel

Dank der guten Anbindung an die A7 ist Bad Fallingbostel ein idealer Urlaubsort fĂŒr TagesausflĂŒge nach Hamburg, Bremen, Hannover, Celle und LĂŒneburg. Und wer mit dem Zug anreist, freut sich, dass der Bahnhof mitten im Ort liegt. Viele Gastgeber bieten einen Abholservice an.
Hof Heidmark in Bad Fallingbostel
Der Hof Heidmark in Bad Fallingbostel

KrÀuterspirale im Kurpark von Bad Fallingbostel

Bad Fallingbostel ist ein anerkanntes Kneipp-Heilbad sowie ein idyllischer Luftkurort. Die Stadt liegt romantisch am Ufer der Böhme und verfĂŒgt ĂŒber ein Hallenbad und ein beheiztes Freibad. Beliebt sind Kutschfahrten in die Umgebung und die Besichtigung der Heidschnuckenherde.
KrÀuterspirale im Kurpark
Die KrÀuterspirale im Kurpark

Fischtreppe bei Bad Fallingbostel

In Bad Fallingbostel kann man ideal einen erholsamen und erlebnisreichen Urlaub kombinieren. Entspannung findet man in der Natur, etwa bei einer Rad- oder Wandertour. Am Nordrand der Stadt befindet sich der Lieth, ein beeindruckender Laubwald im Urstromtal der Böhme.
Fischtreppe bei Bad Fallingbostel
Die Fischtreppe bei Bad Fallingbostel

Radfahrer im Zentrum von Bad Fallingbostel

Angeln, Golfen, Klettern, Paddeln – sportlich Aktive fĂŒhlen sich in Bad Fallingbostel wohl. Auf gut ausgeschilderten Routen lassen sich schöne Radtouren unternehmen. Karten erhĂ€lt man in der Tourist-Information. Bad Fallingbostel liegt zudem am Hohe-Heide-Radweg und am Leine-Heide-Radweg.
Radfahrer in Bad Fallingbostel
Radfahren in Bad Fallingbostel

ArchÀologisches Museum in Bad Fallingbostel

Kulturell Interessierten bietet Bad Fallingbostel diverse SehenswĂŒrdigkeiten: Kirche St. Dionysius, St. Martinskirche in Dorfmark und Kapelle zu Wense ebenso wie Hof der Heidmark, Megalithpark und ArchĂ€ologisches Museum. Im nahen Tietlinger Wacholderhain befindet sich das Hermann-Löns-Grab.
ArchÀologisches Museum
ArchÀologisches Museum

 

Julias Tipp

BĂŒrgerpark in Dorfmark – 7 km nordöstlich von Bad Fallingbostel befindet sich Dorfmark. Dieser Heideort mit seiner ĂŒber 1000-jĂ€hrigen Geschichte hat sich seinen typisch dörflichen Charakter erhalten. Neben den gepflegten GĂ€rten und schönen FachwerkhĂ€usern ist besonders der BĂŒrgerpark mit seinen BachlĂ€ufen reizvoll. Er beherbergt ĂŒber 20 BrĂŒcken sowie mehrere Kunst-Skulpturen.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der LĂŒneburger Heide  
Logo LĂŒneburger Heide

LĂŒneburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der LĂŒneburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der NĂ€he von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie fĂŒr Publizistik in Hamburg und war zunĂ€chst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen RedaktionsbĂŒro selbstĂ€ndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer BĂŒcher. Zu den von ihr verfassten ReisefĂŒhrern zĂ€hlt »Historische Gast-HĂ€user und Hotels in Niedersachsen« (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als Übersetzerin tĂ€tig, unter anderem von »1001 Wanderwege – Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-ReisefĂŒhrer viatoura.de.

Auch interessant

 

©Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Tourist-Information Bad Fallingbostel

Dorfmark.-Touristik e.V.