Die Lüneburger Altstadt - eine der schönsten Altstädte.

Was haben Madrid und Lüneburg gemeinsam?

Das unglaublich bunte und vielfältige Angebot an Kneipen und Cafés, eine wunderbare, über Jahrhunderte gewachsene Altstadt sowie junge und junggebliebene Einwohner, darunter viele Studenten aus aller Herren Ländern. Nach entspannten Stunden in der Salztherme laden die gemütlichen Biergärten und Restaurants im Wasserviertel zu einem leckeren Mahl ein, in den meist inhabergeführten Läden in der nahezu autofreien Altstadt kann man wunderbar stöbern und beim Bummeln die kunstvoll bemalten und geschnitzten Giebel der historischen Kaufmannsbauten und die stolze Backsteingotik bewundern. Lüneburg war im 15. und 16. Jahrhundert eine der reichsten Salz- und Hansestädte des Hansebundes. Das Salzmuseum zeigt erlebnisreich die Geschichte des weißen Goldes.

Mein Tipp

Foto Julia Voigt

Nimm an der Erlebnisführung „Der Nachtwächter und seine Frau“ durch das abendliche Lüneburg teil. Die Beiden informieren in historischer Kleidung, mit viel Witz und Engagement, über die historische Stadt und den Alltag in früheren Tagen. Mit ihren Geschichten wärmen sie Geist und Herz, mit einem zünftigen Schluck den Magen.

Teile meine Tipps mit Deinen Freunden

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der Lüneburger Heide  
Logo Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Ferienwohnungen, Hotels, Pensionen jetzt buchen!

Logo der Lüneburg Marketing GmbH

 

Lüneburg Marketing

Rathaus / Am Markt
21335 Lüneburg
0800 2205005
Anzeige

Auch interessant

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Lüneburg Marketing GmbH