Deutsches Pferdemuseum

Holzmarkt 9

27283 Verden (Aller)

Nicht nur fĂŒr Pferde-Fans!

Einmal selbst auf dem Kutschbock die ZĂŒgel in die Hand nehmen, die Umwelt mit Pferdeaugen betrachten oder virtuell ĂŒber die Rennbahn reiten – die Mitmach-Stationen dieses Museums begeistern jeden. FĂŒr das Deutsche Pferdemuseum in Verden muss man kein Pferde-Fan sein. Erlebnisreich prĂ€sentiert es die spannende Geschichte zwischen Mensch und Pferd vom Urpferd vor 55 Millionen Jahren bis zum aktuellen Reitsport.

Ausflugsziel in Verden

Das Deutsche Pferdemuseum befindet sich am Holzmarkt direkt neben dem Verdener Bahnhof. Die Bandbreite der Museumsobjekte reicht vom originalgroßen Modell des Urpferdes ĂŒber historische Reit- und FahrausrĂŒstungen, GemĂ€lde und Skulpturen bis hin zu aktuellen Reitsportdisziplinen.
Deutsche Pferdemuseum in Verden
Deutsche Pferdemuseum in Verden

Durch die Pferdebrille schauen

Verschiedene Station laden im Deutschen Pferdemuseum zum Mitmachen ein. Durch ihre seitlichen Augen haben Pferde ein weites Blickfeld – die Panoramasicht wird dich faszinieren! Kinderstationen und kostenlose RĂ€tselrallyes machen auch fĂŒr die jĂŒngeren GĂ€ste den Rundgang zum Erlebnis.
Pferdeoptik im Museum
Pferdeoptik im Museum

PĂ€dagogik mit Pferden

Anschaulich, witzig und informativ vermittelt das Deutsche Pferdemuseum Inhalte rund ums Pferd. Wie wĂ€re es mit einem Holzskulpturen-Workshop? Ob ein Ausflug mit dem Reitverein, ein Kindergeburtstag, das Ferienprogramm oder ein Schulprojekt – das Angebot ist fĂŒr jede Gruppe spannend.
MuseumspÀdagogik
MuseumspÀdagogik

Historische Bibliothek

Mehr als 18.000 Titel vom 16. Jahrhundert bis heute – die Hippologische Bibliothek des Deutschen Pferdemuseums in Verden ist eine wertvolle Besonderheit. Hier recherchieren nicht nur Wissenschaftler fĂŒr ihre Arbeit. Auch Pferdeliebhaber können ausgiebig in den BĂŒchern stöbern. Photo: Christian Kosak
Bibliothek im Museum
Bibliothek im Museum

 

Julias Tipp

Museumsshop – Plane bei deinem Besuch im Deutschen Pferdemuseum in Verden unbedingt noch etwas Zeit fĂŒr den Museumsshop ein! Hier findest du tolle Geschenkideen wie Pferdenudeln, Gummi-Pferdchen und SchlĂŒsselanhĂ€nger. Aber auch Modellpferde fĂŒr Sammlerherzen, hochwertige Kunstdrucke, 250 Araber-Postkarten sowie, gleich nebenan, einen leckeren Lavazza-Kaffee.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der LĂŒneburger Heide  
Logo LĂŒneburger Heide

LĂŒneburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der LĂŒneburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der NĂ€he von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie fĂŒr Publizistik in Hamburg und war zunĂ€chst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen RedaktionsbĂŒro selbstĂ€ndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer BĂŒcher. Zu den von ihr verfassten ReisefĂŒhrern zĂ€hlt »Historische Gast-HĂ€user und Hotels in Niedersachsen« (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als Übersetzerin tĂ€tig, unter anderem von »1001 Wanderwege – Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-ReisefĂŒhrer viatoura.de.

Auch interessant

 

©Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Pferdemuseum Verden

Christian Kosak