Logo Salzmuseum L├╝neburg

Deutsches Salzmuseum L├╝neburg

S├╝lfmeisterstra├če 1

21335 L├╝neburg

Die Faszination des wei├čen Goldes

Kaum zu glauben, wie spannend Salz sein kann! Keineswegs sind die kleinen K├Ârnchen nur wei├č und unscheinbar. Vielmehr z├Ąhlt das ÔÇ×wei├če GoldÔÇť zu den ├Ąltesten Kulturg├╝tern der Menschheit. Und die Saline in L├╝neburg war einst der gr├Â├čte Industriebetrieb Europas. ├ťber 1000 Jahre lang bestimmte das Salz das Leben dieser Stadt. Es machte sie reich und m├Ąchtig. Das Deutsche Salzmuseum in L├╝neburg l├Ądt zur Entdeckungstour ein!

Deutsches Salzmuseum in L├╝neburg

Die faszinierende Welt des Salzes pr├Ąsentiert das Salzmuseum in L├╝neburg. Anschaulich und unterhaltsam erf├Ąhrst du Wissenswertes, Interessantes, Spannendes und auch Kurioses zum Thema Salz. Die Saline in L├╝neburg beendete erst 1980 ihren Betrieb. Heute ist sie ein Industriedenkmal.
Deutsche Salzmuseum
Deutsche Salzmuseum

Blick in das Salzmuseum in L├╝neburg

Im Siedehaus von 1924 befindet sich die Dauerausstellung des Museums. Sonderausstellungen sowie Veranstaltungen bereichern das Angebot. Das Museum hat erfreulicherweise auch montags ge├Âffnet. T├Ąglich finden F├╝hrungen f├╝r Einzelg├Ąste statt (Dauer ca. 1 Stunde).
Blick in das Salzmuseum L├╝neburg
Blick in das Salzmuseum in L├╝neburg

Gro├če Siedepfanne im Deutschen Salzmuseum

Das Deutsche Salzmuseum ist besonders familienfreundlich. Es gibt Mitmach-Stationen und Salz, das gef├╝hlt, geschmeckt, gerochen und sogar selbst gesiedet werden kann. Fr├╝her hatten die S├╝lfmeister die m├Ąchtigste Position inne. Sie besa├čen die Siederechte und Siedepfannen.
Siedepfanne im deutschen Salzmuseum
Gro├če Siedepfanne im Deutschen Salzmuseum

 

Julias Tipp

Salzige Stadtf├╝hrung┬áÔÇô Der Salzstock unter der Stadt hat L├╝neburg im Mittelalter reich gemacht. Er hat aber auch zu Senkungen von H├Ąusern gef├╝hrt. Das Salzmuseum bietet eine Kombination der klassischen Museumsf├╝hrung mit einem informativen Stadtrundgang an. So wird die Geschichte der Salzstadt L├╝neburg besonders lebendig.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der L├╝neburger Heide  
Logo L├╝neburger Heide

L├╝neburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der L├╝neburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der N├Ąhe von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie f├╝r Publizistik in Hamburg und war zun├Ąchst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen Redaktionsb├╝ro selbst├Ąndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer B├╝cher. Zu den von ihr verfassten Reisef├╝hrern z├Ąhlt ┬╗Historische Gast-H├Ąuser und Hotels in Niedersachsen┬ź (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als ├ťbersetzerin t├Ątig, unter anderem von ┬╗1001 Wanderwege ÔÇô Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-Reisef├╝hrer┬áviatoura.de.

Auch interessant

 

┬ęAuf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Deutsches Salzmuseum L├╝neburg