Logo Panzermuseum

Panzermuseum Munster

Hans-Kr├╝ger-Stra├če 33

29633 Munster

Von Patronen bis zu Panzern

Der Anspruch dieses Museums ist hoch ÔÇô es m├Âchte ein Ort lebhafter Kontroversen und Diskussionen sein. Kritisch widmet sich das Deutsche Panzermuseum in Munster seiner Thematik. Die Ausstellung ist nicht kriegsverherrlichend, sondern beleuchtet die Milit├Ąrgeschichte modern und umfassend. Sie zeigt Exponate aus den Weltkriegen, der Wehrmacht, Bundeswehr, NVA, Volksarmee und Reichswehr.

Husarenpelzm├╝tze im Deutschen Panzermuseum

Kleine wie gro├če Exponate sind im Deutschen Panzermuseum in der L├╝neburger Heide zu besichtigen. Es sind zum einen Uniformen, Orden, Waffen, ungepanzerte Fahrzeuge, Funkger├Ąte und Milit├Ąrspielzeug. Zum anderen 150 Gro├čger├Ąte wie Panzer, Gesch├╝tze und Fahrzeuge.
Husarenpelzm├╝tze im Panzermuseum
Husarenpelzm├╝tze im Panzermuseum

Bundeswehrpanzer im Deutschen Panzermuseum in Munster

Auf 10.000 m2 zeigt das Museum Gro├čger├Ąte aus der Zeit von 1917 bis heute. Im Au├čenbereich kann man sich selbst in einen Panzer vom Typ M48 (Patton II) begeben. Eng ist dort ÔÇŽ! Tr├Ąger des Hauses sind die Stadt Munster und die Bundeswehr. Ehrenamtliche ÔÇ×HobbykommandantenÔÇť warten die Fahrzeuge.
Verschiedene Bundeswehrpanzer
Verschiedene Bundeswehrpanzer

Sturmkampfwagen im Deutschen Panzermuseum

Verherrlicht ein Panzermuseum den Krieg? Das Museum in Munster m├Âchte die Besucher anregen, sich fundiert, kritisch und selbst├Ąndig mit der Thematik auseinanderzusetzen. Dabei st├╝tzt es sich auf ein Zitat des Philosophen Walter Benjamin: ÔÇ×Wer aber den Frieden will, der rede vom Krieg.ÔÇť
Sturmkampfwagen im deutschen Panzermuseum
Sturmkampfwagen im deutschen Panzermuseum

 

Julias Tipp

├ľffnungszeiten & Infos┬áÔÇô Das Deutsche Panzermuseum in Munster ist ganzj├Ąhrig ge├Âffnet. Man sollte aber beachten, dass die Hallen ungeheizt sind. Dort kann es im Winter recht kalt sein ÔÇô warm anziehen! Und F├╝hrungen m├╝ssen im Voraus gebucht werden. Immer verf├╝gbar ist dagegen der kostenlose Multimedia-Guide.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der L├╝neburger Heide  
Logo L├╝neburger Heide

L├╝neburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der L├╝neburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der N├Ąhe von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie f├╝r Publizistik in Hamburg und war zun├Ąchst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen Redaktionsb├╝ro selbst├Ąndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer B├╝cher. Zu den von ihr verfassten Reisef├╝hrern z├Ąhlt ┬╗Historische Gast-H├Ąuser und Hotels in Niedersachsen┬ź (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als ├ťbersetzerin t├Ątig, unter anderem von ┬╗1001 Wanderwege ÔÇô Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-Reisef├╝hrer┬áviatoura.de.

Auch interessant

 

┬ęAuf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Deutsches Panzermuseum Munster