St. Magdalenen Kirche

Von Handeloh nach Undeloh (17 km)

In 13 Etappen verbindet der Heidschnuckenweg Hamburg-Fischbek mit der Fachwerkstadt Celle. Die 3. Etappe beginnt in Handeloh und endet nach 17 km in Undeloh mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Ein uriger Urwald, das idyllische Seevetal und verwunschene Waldwege prägen diesen Abschnitt. Genusswanderer nutzen das Angebot der Bispingen Touristik e.V. – sie organisiert Gepäcktransport und Unterkunft.

Mein Tipp

Foto Julia Voigt

Variante nach Wehlen – Diese 3. Etappe des Heidschnuckenweges hat eine kleine Variante parat. Am Seevesteg hinter Inzmühlen kannst du statt nach links auch geradeaus gehen. So gelangst du am Ufer der Seeve nach Wehlen. Und hinter Wehlen durchquert man dann die beschauliche Wehlener Heide, bevor man wieder auf den Weg nach Wesel trifft.

Teile meine Tipps mit Deinen Freunden

[shariff]

Bispingen Touristik Logo

 

Bispingen-Touristik

Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen
05194 9879690
Anzeige

Auch interessant

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Heidschnuckenwanderweg
Lüneburger Heide GmbH