Restaurant Milchhalle in Wilsede

Entspannte Radtour mit wunderschöner Wegstrecke

Start und Ziel dieser 22 km langen Rundtour (Kategorie Leicht bis Mittel) ist der Urlaubsort Behringen bei Bispingen in der Lüneburger Heide. Gleich zu Beginn durchquert man die Behringer Heide. Sie wird seit vielen Jahren von einer privaten Gruppen Behringer Bürger gepflegt. Weiter geht es durch das Quellgebiet der Brunau, vorbei an faszinierenden Binnen-Sanddünen, Richtung Niederhaverbeck. Der Höhenrücken des Suhorn bietet einen weiten Rundblick über das Quellgebiet der Wümme und auf den Wümmeberg. Weitere Stationen sind das Tal der Haverbeeke, der Wilseder Berg, Wilsede und der Totengrund.

Eine detaillierte Beschreibung findest Du HIER.

Eine Übersichtskarte kannst du HIER herunterladen.

Mit freundlicher Genehmigung der Bispingen-Touristik e.V.

Mein Tipp

Foto Julia Voigt

Milchhalle Wilsede – Wer in Wilsede einkehren möchte, dem sei dort die Milchhalle empfohlen. Dieses Selbstbedienungs-Restaurant bietet viele leckere und preisgünstige Gerichte an, von Erbsensuppe bis Heidschnuckenbratwurst. Besonders beliebt ist die Buchweizen-Schmandschnitte. Der Buchweizen stammt von den Feldern rund um den Landschaftspflegehof Tütsberg nur einen Katzensprung entfernt.

Teile meine Tipps mit Deinen Freunden

[shariff]

Logo Bispingen Touristik

Bispingen Touristik

Bahnhofstraße 19
29646 Bispingen
05194 9879690
Anzeige

Auch interessant

Auf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Bispingen-Touristik e.V.