Logo Otter-Zentrum

Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel

Sudendorfallee 1 

29386 Hankensb├╝ttel

Wo die wilden Otter wohnen!

Possierliche Tiere und ein vielseitiges Programm ÔÇô im OTTER-ZENTRUM in Hankensb├╝ttel verbringt man erlebnisreiche Stunden in der Natur. Neben Fischottern bekommt man Dachse, Iltisse, Stein- und Baummarder sowie das flinke Hermelin in ihren nat├╝rlichen Lebensr├Ąumen zu Gesicht. Mit Schau-F├╝tterungen, Natur-Spielpl├Ątzen, Experimenten und dem Schlemmer-Restaurant hat das Otterzentrum allerhand zu bieten.

Fischotter im OTTER-ZENTRUM Hankensb├╝ttel

Die Tiere im Otterzentrum leben in kreativ gestalteten, naturnahen gro├čen Gehegen. Um sie gut beobachten zu k├Ânnen, finden zahlreiche Schauf├╝tterungen statt. ├ťbrigens sind hier auch einige Otterhunde zuhause. Diese seltene Hunderasse ist vom Aussterben bedroht. Photo: Jan Piecha
Fischotter im Otter-Zentrum
Fischotter im Otter-Zentrum

Restaurant am OTTER-ZENTRUM Hankensb├╝ttel

Das Otterzentrum liegt direkt am Ufer des idyllischen Isenhagener Sees in Hankensb├╝ttel am Rande der S├╝dheide. Besonders gem├╝tlich sitzt man auf der Seeterrasse des Restaurants. In aller Ruhe kann man Mittagsgerichte, selbstgebackenen Kuchen und Kaffeespezialit├Ąten genie├čen.
Restaurant
Das Restaurant

Otter an Land im OTTER-ZENTRUM Hankensb├╝ttel

Das Otterzentrum ist so angelegt, dass man bei einem zweist├╝ndigen Rundgang alle Tiere sehen kann. Alternativ l├Ąsst sich aber auch gut ein halber oder ganzer Tag hier verbringen. Ein Wegenetz f├╝hrt durch das 6 ha gro├če Freigel├Ąnde. Photo: Jan Piecha
Otter an Land
Otter an Land

Dachs im OTTER-ZENTRUM Hankensb├╝ttel

Wer hat schon einmal einen Nerz, Mink oder Dachs aus n├Ąchster N├Ąhe gesehen? Im Otterzentrum kann man die gro├če Marderfamilie einmal gr├╝ndlich kennen zu lernen. Erstaunliches und Lustiges ├╝ber die possierlichen Gesellen erf├Ąhrt man bei den zahlreichen Schauf├╝tterungen. Photo: Jan Piecha
Dachs im Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel
Dachs im Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel

Fischotter im Wasserbecken

Das Freigel├Ąnde des Otterzentrums in Hankensb├╝ttel besteht nicht nur aus Gehegen und Wasseranlagen. Man spaziert zudem vorbei an Hecken, B├Ąchen, Teichen und Wiesen, am Dorfrand und dem ├╝ber 100-j├Ąhrigen Wald. So wird ganz nebenbei der Blick f├╝r die heimische Natur gesch├Ąrft. Photo: Jan Piecha
Fischotter im Wasserbecken
Fischotter im Wasserbecken

Seilf├Ąhre im OTTER-ZENTRUM Hankensb├╝ttel

Klettern, toben und erforschen ÔÇô Spa├č und Erlebnisfreude stehen immer im Mittelpunkt. Ganz begeistert sind die Kinder von den Spielpl├Ątzen und interaktiven Lerninstallationen. Mit Wasser und Sand experimentieren, Tierspuren sichern, sich in den Seilgarten oder auf die Seilf├Ąhre wagen ÔÇŽ
Seilf├Ąhre im Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel
Seilf├Ąhre im Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel

Interaktive Station im Otterzentrum Hankensb├╝ttel

Wie sehen die heimische Lebensr├Ąume der Tiere aus? Und wie kann man diese erhalten? Spielerisch lernt man allerhand Wissenswertes ├╝ber die Natur. Das Otterzentrum liegt im Landkreis Gifhorn und hat von Februar bis November durchg├Ąngig ge├Âffnet.
Seilf├Ąhre im Otter-Zentrum
Seilf├Ąhre im Otter-Zentrum

 

Julias Tipp

Otterpfade ÔÇô Direkt am OTTER-ZENTRUM beginnt einer von drei Otterpfaden. Diese Entdeckungstouren f├╝hren durch die Region rund um Hankensb├╝ttel und machen Natur und Naturschutz auf sch├Âne Art und Weise erlebbar. Auf 3 km L├Ąnge geht es durch den Wald zur Naturerlebnisbr├╝cke, und 10 Stationen laden zur Erkundung des Otter-Lebensraumes ein.

Jetzt buchen zum Bestpreis!

Heidehotel Rieckmann

Heidehotel Rieckmann

Urlaub in bester Lage am Heidschnuckenweg
Heidehotel Bockelmann

Heidehotel Bockelmann

Ihr Zuhause in der L├╝neburger Heide  
Logo L├╝neburger Heide

L├╝neburger         Heide

Ferienwohnungen, jetzt buchen!

Julia Voigt

Autorin

Julia Voigt ist in der L├╝neburger Heide aufgewachsen und lebt heute in der N├Ąhe von Celle. Nach ihrem Studium besuchte sie die Akademie f├╝r Publizistik in Hamburg und war zun├Ąchst beim Deutschen Fachverlag in Frankfurt am Main angestellt. 2002 machte sie sich mit einem eigenen Redaktionsb├╝ro selbst├Ąndig.

Julia Voigt ist Autorin mehrerer B├╝cher. Zu den von ihr verfassten Reisef├╝hrern z├Ąhlt ┬╗Historische Gast-H├Ąuser und Hotels in Niedersachsen┬ź (Hoffmann Verlag). Auch ist sie als ├ťbersetzerin t├Ątig, unter anderem von ┬╗1001 Wanderwege ÔÇô Erlebniswandern in aller Welt (Edition Olms). Als Redaktionsleiterin betreut sie den Online-Reisef├╝hrer┬áviatoura.de.

Auch interessant

 

┬ęAuf dieser Seite werden Bilder von folgenden Urhebern genutzt:

Otter-Zentrum Hankensb├╝ttel

Jan Piecha